ray-ban
herrenbrillen
 
im Menü finden Sie über 400 Modelle

Ray-Ban® Brillen: Die 1937 von Bausch & Lomb zusammen mit der amerikanischen Armee gegründete Firma sollte den Piloten Fliegerbrillen gegen die in größeren Höhen auftretenden starken Sonnenstrahlen bereitstellen. Daher der Name Ray-Ban, der übersetzt Strahlenschutz bedeutet. Lange Zeit stand der Name für Sonnenbrillen. Heute, nachdem die Marke vom italienischen Brillenkonzern Luxottica weitergeführt wird, gibt es ein breites Produktsortiment auch an Korrektionsbrillen aus Metall und Kunststoff. Ray-Ban Brillen haben meist ein charakteristisches Äußeres, ihr Platz in der Brillenwelt ist nicht mehr wegzudenken.

MENÜ